Die visualisierte Adresse des Absenders ist in den gebräuchlichen Mailclients nichts anderes als der “From:”. Dieser header ist eine Textreihe und als solche beliebig von jedem User modifizierbar, daher kann auch Ihre Adresse eingegeben werden, ohne dass sie auch wirklich benutzt wird.
Somit hat Ihnen niemand das Passwort Ihres Accounts geraubt und es hat auch niemand Zugang zu unseren Servern gehabt: ganz einfach wurde Ihre eMail-Adresse als Absender eingegeben, um Verwirrung zu stiften. Für weitere Details hierzu raten wir Ihnen, folgendes zu lesen: “Wie kann ich den wirklichen Absender einer eMail identifizieren?”.