Eine Mailingliste besteht aus einer E-Mail-Adressenliste, die in der Regel konfiguriert wurde, um mehreren angemeldeten Subjekte die Möglichkeit geben per E-Mail an Diskussionen teil zu haben.

Die Erstellung einer Mailingliste  gestattet nämlich die gleichzeitige Sendung von E-Mails an allen Listenteilnehmer, ohne die Notwendigkeit alle E-Mail-Adressen der angemeldeten  zu kennen.

Durch den Mailinglist-Verwaltungspanel der sich im Verwaltungsbereich befindet, wird der Administrator die unterschiedliche Eigenschaften bezeichnen, die er der Liste zuteilen möchte.

Z.B.: es wird möglich sein, festzulegen welche  Subjekte zur  Zusendung von Nachrichten  berechtigt sein werden, und ob man die Fern-Verwaltung Option einstellen möchte.
Es wird übrigens möglich sein,  in den Nachrichten, einen Trailer  hinzuzufügen,  die Anmeldungs- und Entfernungs-Modalitäten der Liste wie auch die Parameter für die Nachrichtenarchivierung festzulegen.

Mehr Informationen über die Einrichtung und die Verwaltung der Mailinglisten sind in den entsprechenden Anleitungen  zu finden.